Datenschutzerklärung

1) Dienst­an­bie­ter
Für die Erhe­bung, Ver­wen­dung und Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ver­ant­wort­lich ist:
Metz­ge­rei Göth OHG
Haupt­str. 61
86641 Rain am Lech
Deutsch­land
Geschäfts­füh­rer:
Wolf­gang Göth
Ver­ant­wort­lich für den Daten­schutz:
Wolf­gang Göth – shop@metzgerbrueder.de

Wir freu­en uns über Dein Inter­es­se an unse­rer Web­site. Der Schutz Dei­ner Pri­vat­sphä­re ist für uns sehr wich­tig. Nach­ste­hend infor­mie­ren wir Dich aus­führ­lich über den Umgang mit Dei­nen Daten. Sämt­li­che Kun­den­da­ten der Metz­ge­rei Göth OHG wer­den aus­schließ­lich unter Beach­tung der ein­schlä­gi­gen Daten­schutz­ge­set­ze gespei­chert und ver­ar­bei­tet. Ins­be­son­de­re wer­den Daten aus­schließ­lich zum Zwe­cke der Abwick­lung einer Waren­be­stel­lung erho­ben, gespei­chert und ver­wen­det oder im Fal­le Dei­ner aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung. Fer­ner wer­den Adress- und Bestell­da­ten für eige­ne Mar­ke­ting­zwe­cke erho­ben, ver­ar­bei­tet und ver­wen­det. Wir bewah­ren per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten nicht län­ger als unbe­dingt nötig auf.
Das Team der Metz­ge­rei Göth OHG ist zum Schut­ze Dei­ner Daten ver­pflich­tet. Mit die­ser Daten­schutz­er­klä­rung infor­mie­ren wir Dich über Art, Umfang und Zweck der Erhe­bung, Ver­wen­dung und Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten und wie Du Aus­kunft über die zu Dei­ner Per­son gespei­cher­ten Daten erhal­ten kannst.
Du kannst unse­re Sei­te besu­chen, ohne Anga­ben zu Dei­ner Per­son zu machen. Wir spei­chern ledig­lich Zugriffs­da­ten ohne Per­so­nen­be­zug wie z. B. den [Namen Dei­nes Inter­net Ser­vice Pro­vi­ders, die Sei­te, von der aus Du uns besuchst oder den Namen der ange­for­der­ten Datei]. Die­se Daten wer­den aus­schließ­lich zur Ver­bes­se­rung unse­res Ange­bots aus­ge­wer­tet und erlau­ben kei­nen Rück­schluss auf Dei­ne Person.

2) Art der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten
Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind Ein­zel­an­ga­ben über per­sön­li­che oder sach­li­che Ver­hält­nis­se einer bestimm­ten oder bestimm­ba­ren natür­li­chen Per­son. Die Metz­ge­rei Göth OHG sam­melt fol­gen­de per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten:
Wenn Du unse­ren Online­shop besuchst wer­den aus tech­ni­schen Grün­den u.a. fol­gen­de Daten, die Dein Inter­net-Brow­ser an uns über­mit­telt, erfasst:
Im Rah­men der Kon­takt­auf­nah­me mit uns (z.B. per Kon­takt­for­mu­lar oder E‑Mail) wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben, wel­che Daten im Fal­le eines Kon­takt­for­mu­lars erho­ben wer­den, ist aus dem jewei­li­gen Kon­takt­for­mu­lar ersicht­lich. Die­se Daten wer­den aus­schließ­lich für die Beant­wor­tung Dei­nes Anlie­gens bzw. für die Kon­takt­auf­nah­me und die damit ver­bun­de­ne tech­ni­sche Admi­nis­tra­ti­on gespei­chert und ver­wen­det. Dei­ne Daten wer­den nach abschlie­ßen­der Bear­bei­tung Dei­ner Anfra­ge gelöscht, sofern Du dies wünschst und der Löschung kei­ne gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten ent­ge­gen­ste­hen.
• Brow­ser­typ und ‑ver­si­on
• ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
• Web­site, von der aus Du uns besuchst (Refer­rer URL)
• Web­site unse­res Online­shops, die Du besuchst
• Datum und Uhr­zeit Dei­nes Zugriffs
• Dei­ne Inter­net Pro­to­koll (IP)-Adresse
Bei einer Regis­trie­rung für unse­ren News­let­ter teilst Du uns ledig­lich Dei­ne E‑Mail Adres­se mit.
Bei einer Bestel­lung oder Kauf in unse­rem Online­shop erhal­ten wir von Dir im Rah­men des Bestell­pro­zes­ses per­sön­li­che Daten, etwa Dei­nen Namen, Anschrift, E‑Mail Adres­se und Infor­ma­tio­nen zur Zah­lung. Die­se wer­den gemäß den daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land (u.a. Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz) geschützt und aus­schließ­lich in dem gesetz­lich erlaub­ten Rah­men ver­wen­det.
Du kannst der Nut­zung, Ver­ar­bei­tung und Über­mitt­lung Dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu Mar­ke­ting­zwe­cken jeder­zeit durch eine form­lo­se Mit­tei­lung auf dem Post­weg oder durch eine E‑Mail an shop@metzgerbrueder.de wider­spre­chen. Dies gilt aller­dings nicht für die zur Abwick­lung Dei­ner Bestel­lung erfor­der­li­chen Daten.
Soweit wir für Ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten eine Ein­wil­li­gung der betrof­fe­nen Per­son ein­ho­len, dient Art. 6 Abs. 1 lit.a EU Daten­schutz­grund­ver­ord­nung als Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Ist die Ver­ar­bei­tung zur Wah­rung berech­tig­ten Inter­es­ses unse­res Unter­neh­mens oder eines Drit­ten erfor­der­lich und über­wie­gen die Inter­es­sen, Grund­rech­te und Grund­frei­hei­ten des Betrof­fe­nen das erst­ge­nann­te Inter­es­se nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit.a EU Daten­schutz­grund­ver­ord­nung als Rechts­grund­la­ge für die Verarbeitung.

3) Coo­kies
Dar­über hin­aus ver­wen­det die Metz­ge­rei Göth OHG Coo­kies. Die­se rich­ten auf Dei­nem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten kei­ne Viren. Coo­kies die­nen dazu, unser Ange­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Dei­nem Rech­ner abge­legt wer­den und die Dein Brow­ser spei­chert.
Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genann­te „Ses­si­on-Coo­kies“. Sie wer­den nach Ende Dei­nes Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Ande­re Coo­kies blei­ben auf Dei­nem End­ge­rät gespei­chert, bis Du die­se löschst. Die­se Coo­kies ermög­li­chen es uns, Dei­nen Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen.
Du kannst Dei­nen Brow­ser so ein­stel­len, dass Du über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wirst und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen, sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.
Wenn Du nur unse­re eige­nen Coo­kies, nicht aber die Coo­kies unse­rer Dienst­leis­ter und Part­ner akzep­tie­ren willst, kannst Du die Ein­stel­lung in Dei­nem Brow­ser “Coo­kies von Dritt­an­bie­tern blo­ckie­ren” wäh­len.
Wenn Du nicht möch­test, dass sich Coo­kies auf Dei­nem Rech­ner instal­lie­ren, kannst Du dies unter den fol­gen­den Links deak­ti­vie­ren.
Goog­le Chro­me: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Mozil­la Fire­fox: https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren
Safa­ri 9: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Win­dows Explo­rer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookie

4) Goog­le Ana­ly­tics
Unse­re Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Dei­nem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Dich ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Dei­ne Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.
Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­site, wird Dei­ne IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Die IP-Anony­mi­sie­rung ist auf die­ser Web­site aktiv. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Dei­ne Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Dei­nem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Du kannst die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Dei­ner Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Dich jedoch dar­auf hin, dass Du in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen kannst.
Du Kannst dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Dei­ner Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Dei­ner IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Du das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­lädst und instal­lierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­dest Du unter
http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter
http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

5) E‑Mail Mar­ke­ting & News­let­ter
Wenn Du einen News­let­ter bestellt hast oder der Zusen­dung einer Email Mar­ke­ting Kam­pa­gne zuge­stimmt hast, wer­den Dir Ange­bo­te und Infor­ma­tio­nen im Zusam­men­hang zu unse­ren Pro­duk­ten zuge­sen­det. Du erklärst Dich mit Dei­ner Anmel­dung zum News­let­ter ein­ver­stan­den, dass Dein Kauf­ver­hal­ten auf der Inter­net­sei­te aus­ge­wer­tet wird, um Dir Infor­ma­tio­nen nach Dei­nen Bedürf­nis­sen zu schi­cken.
Wenn Du den News­let­ter nicht mehr erhal­ten möch­test, kannst Du dem Erhalt jeder­zeit für die Zukunft wider­spre­chen. Dazu kannst Du Dei­nen im News­let­ter ent­hal­te­nen Link kli­cken oder uns Dei­nen Wider­spruch per E‑Mail an shop@metzgerbrueder.de senden.

6) Social Plug-Ins
Wir ver­wen­den eine Rei­he der soge­nann­ten Social Plugins von den sozia­len Netz­wer­ken „Face­book“ und „Insta­gram“.

6.1) Face­book
Auf unse­ren Sei­ten sind Plugins des sozia­len Netz­werks Face­book, 1601 South Cali­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA inte­griert. Die Face­book-Plugins erkennst Du an dem Face­book-Logo oder dem “Like-But­ton” (“Gefällt mir”) auf unse­rer Sei­te. Eine Über­sicht über die Face­book-Plugins fin­dest Du hier: developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Du unse­re Sei­ten besuchst, wird über das Plugin eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Dei­nem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­ti­on, dass Du mit Dei­ner IP-Adres­se unse­re Sei­te besucht hast. Wenn Du den Face­book “Like-But­ton” anklickst wäh­rend Du in Dei­nem Face­book-Account ein­ge­loggt bist, kannst Du die Inhal­te unse­rer Sei­ten auf Dei­nem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Dei­nem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­dest Du in der Daten­schutz­er­klä­rung von face­book unter de-de.facebook.com/policy.php Wenn Du nicht wünschst, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Dei­nem Face­book-Nut­zer­kon­to zuord­nen kann, log­ge Dich bit­te aus Dei­nem Face­book-Benut­zer­kon­to aus.

6.2) Insta­gram
Für die Web­site instagram.com ist die Insta­gram, LLC ATTN: Arbi­tra­ti­on Opt-out 1601 Wil­low Rd. Men­lo Park, CA 94025 ver­ant­wort­lich.
Für die Art und den Umfang der Daten, die von den sozia­len Netz­wer­ken erho­ben wer­den, sind die jewei­li­gen Platt­for­men ver­ant­wort­lich. Wir ver­wei­sen auf die ent­spre­chen­den Daten­schutz­er­klä­run­gen der Plattformen.

8) Rech­te der Betrof­fe­nen
Du hast das Recht:
• gemäß Art. 15 DSGVO Aus­kunft über Dei­ne von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen. Ins­be­son­de­re kannst Du Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke, die Kate­go­rie der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Kate­go­rien von Emp­fän­gern, gegen­über denen Dei­ne Daten offen­ge­legt wur­den oder wer­den, die geplan­te Spei­cher­dau­er, das Bestehen eines Rechts auf Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung oder Wider­spruch, das Bestehen eines Beschwer­de­rechts, die Her­kunft Dei­ner Daten, sofern die­se nicht bei uns erho­ben wur­den, sowie über das Bestehen einer auto­ma­ti­sier­ten Ent­schei­dungs­fin­dung ein­schließ­lich Pro­filing und ggf. aus­sa­ge­kräf­ti­gen Infor­ma­tio­nen zu deren Ein­zel­hei­ten ver­lan­gen;
• gemäß Art. 16 DSGVO unver­züg­lich die Berich­ti­gung unrich­ti­ger oder Ver­voll­stän­di­gung Dei­ner bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen;
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Dei­ner bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, soweit nicht die Ver­ar­bei­tung zur Aus­übung des Rechts auf freie Mei­nungs­äu­ße­rung und Infor­ma­ti­on, zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung, aus Grün­den des öffent­li­chen Inter­es­ses oder zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen erfor­der­lich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, soweit die Rich­tig­keit der Daten von Dir bestrit­ten wird, die Ver­ar­bei­tung unrecht­mä­ßig ist, Du aber deren Löschung ablehnst und wir die Daten nicht mehr benö­ti­gen, Du jedoch die­se zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen benö­tigst oder Du gemäß Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung ein­ge­legt hast;
• gemäß Art. 20 DSGVO Dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Du uns bereit­ge­stellt hast, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­le­se­ba­ren For­mat zu erhal­ten oder die Über­mitt­lung an einen ande­ren Ver­ant­wort­li­chen zu ver­lan­gen;
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Dei­ne ein­mal erteil­te Ein­wil­li­gung jeder­zeit gegen­über uns zu wider­ru­fen. Dies hat zur Fol­ge, dass wir die Daten­ver­ar­bei­tung, die auf die­ser Ein­wil­li­gung beruh­te, für die Zukunft nicht mehr fort­füh­ren dür­fen;
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Auf­sichts­be­hör­de zu beschwe­ren. In der Regel kannst Du Dich hier­für an die Auf­sichts­be­hör­de Dei­nes übli­chen Auf­ent­halts­or­tes oder Arbeits­plat­zes oder unse­res Fir­men­sit­zes wenden.

9) Sicher­heit
Wir haben tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men dafür getrof­fen, damit Dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten geschützt wer­den. Die­se Maß­nah­men wer­den im Rah­men unse­res Qua­li­täts­ma­nage­ments fort­lau­fend ver­bes­sert.
Da die Sicher­heit per E‑Mail-Kom­mu­ni­ka­ti­on nicht immer gewähr­leis­tet wer­den kann, gebe bit­te in Dei­nen E‑Mails an uns kei­ne Kre­dit­kar­ten­da­ten oder ande­re sen­si­ble Daten an (z. B. über die ras­si­sche oder eth­ni­sche Her­kunft, poli­ti­sche Mei­nun­gen, Reli­gi­on, Gesund­heit u. Ä.).

10) Stand und Aktua­li­sie­rung
Stand die­ser Daten­schutz­er­klä­rung ist: 31.10.2020
Wir aktua­li­sie­ren die Daten­schutz­er­klä­rung regel­mä­ßig.
Bit­te infor­mie­re Dich über den aktu­el­len Stand die­ser Datenschutzerklärung.